Wochenrückblick KW43/2017

Puh, diese Woche war viel los, aber das war auch gut. Ich bin zwar gerne Stubenhocker, aber manchmal braucht man auch als Introvertiere ein bisschen RL um nicht zu vergessen, dass man lebt.

Trotzdem, man muss es nicht übertreiben :D

Hier, für dich:

Creature Comforts hatte ich vor ein paar Jahren mal im Blog besprochen. Jetzt habe ich die Videos auf youtube entdeckt und ich lach mich immer noch darüber kaputt :D
Also das Prinzip geht so: Echte Interviews zu bestimmten Themen aufnehmen, Knetfiguren dazu bauen, das zusammen als Animationsvideo verbasteln – fertig ist eine wahnsinnig komische Serie mit lustigen Tieren :D Es macht mir Spaß, die ganzen kleinen Details zu entdecken. Da steckt echt viel Liebe drin :D

Musik von Sigur Ròs geht immer. Übrigens auch Live ein Erlebnis.

heute mal durchs Weltall reisen? Mach ne Tour.

Nachrichten aus der Zukunft

“Cultural sexism in the world is very real when you’ve lived on both sides of the coin” – interessanter Artikel, wie Transmänner Sexismus wahrnehmen

Love in the Time of Robots

Ein virtueller Chor

Als Minimalist lernt man zuerst „Nein“ zu sagen, aber hier steht, was bei einer Woche „Ja“ sagen passieren kann.

Das wars schon. Schönen Feiertag übermorgen :) Mach was draus, ok?

2 Gedanken zu “Wochenrückblick KW43/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*