Wochenrückblick KW50/2017

na, wie war deine Woche? Welche Erkenntnis hattest du? Ich war zum zweiten Mal im klassischen Ballett und zum ersten Mal in der hiesigen Staatsoper, was wirklich ein schöner Abend war. Obwohl mir die konstruierten Figuren im klassischen Ballett nicht so gut gefallen, war ich doch begeistert, ob dieser 99,9 % Perfektion. Als ich die Ballerinas beim Spitzentanz beobachtete, wurde mir klar, dass Maschinen das niemals können werden. Und obwohl es nicht 100 % perfekt war, war es genau richtig.

Aber was red ich! hier die Links für den Sonntag:

Feminismus in Saudi-Arabien?

Social Ranking, aber in echt. Gerade experimentiert China damit.

Der Film The Collector of Time erzählt über einen Typen, der sprechende Uhren sammelt (überhaupt ist narrative.ly ne tolle Seite!)

Das Schwarmverhalten von Staren ist immer wieder faszinierend!

The other tech bubble ist sehr lesenswert. Es geht darum, dass irgendwelche Typen im Silicon Valley Dinge erfinden, die es schon gibt und damit lokale Infrastruktur zerstören. Aber wie ist es überhaupt soweit gekommen?

…und dann hat am Donnerstag die FCC auch noch über das Ende der Netzneutralität abgestimmt. Puh.

aber da es nie zu spät ist, Gutes zu tun, gibt es hier noch 14 Ideen um das Jahr 2017 gut abzuschließen.

Interessantes Interview über Obdachlosigkeit in Deutschland. Das Buch kommt auf meine Leseliste für 2018.

Und hier steht, wie Deutschland klimaschädliches Verhalten subventioniert

Den nachhaltige Adventskalender hab ich leider erst jetzt entdeckt, aber die Tipps sind trotzdem brauchbar. Hier steht übrigens was zum Einpacken von Geschenken.

In 60 Sekunden einpennen? Funktioniert! (Selbst getestet)

Zum Anhören: Welchen Fortschritt brauchen wir?

Das wars schon. Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*