Wochenrückblick KW28/2018

Liebe Planner-Nerds und Papierliebhaber – diese Seite ist wirklich cool. Man kann sich seine eigenen Papierseiten und Einlagen, z.B. in Dotgrid erstellen und ausdrucken. Apropos Planner-Nerds Kram. Aktuell habe ich die Idee, im Filofax ein bisschen BulletJournal zu probieren. Wer da Tipps, Ideen und Erfahrungen oder coole Links zu Instagramaccounts oder Videos hat, bitte her damit. Ich brauche ein bisschen Inspiration, weil ich noch nicht weiß was ich genau will.

“What you do today is important because you are exchanging a day of your life for it.”  Das Zitat am Anfang des Artikels hat echt reingehauen. Der Rest des Artikels lohnt auch.

How To Apply A Minimalist Mindset To Your Screen Time Without The FOMO Ich frage mich gerade (mal wieder) wie so ein Minimalist Mindset aussehen kann und ob sich das zu damals verändert hat. Muss da nochmal dran rumdenken.

Apropos Minimalismus! Hängst du mit den richtigen Leuten ab?
und hier ist auch noch ein Cheat-Sheet, das ich sehr interessant fand. Wie sähe dein Minimalismus-Spickzettel aus?

Humanity is more important than money — it’s time for capitalism to get an upgrade

Und ein Blick in die Vergangenheit, weil dieses Jahr 1968 in aller Munde ist: Das Jahr 1968 im Social Media Look. Ziemlich gut gemachtes Storytelling. Das zeigt auch wunderbar, wie wir heute Informationen aufnehmen…

Ich versuche gerade mit Habit Tracking und einer wöchentlichen Rückschau im Tagebuch meinen Zielen auf die Spur zu kommen. Das klappt bisher ganz gut, mein Fokus bleibt kleben! Da passte dieser Artikel über die Kunst, Ziele zu erreichen für mich ganz gut (überhaupt ist diese Seite ein Traum…)

Das wars für diese Woche. Ich geh jetzt Torte holen! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*