To Do im August, Blogpause und Zufallskunst

Meine #zufallskunst Fundstücke aus dem Juli!


(hier haben mir die Farben besonders gut gefallen)


(Lichtspiele)

Das hat Spaß gemacht, hätte aber auch mehr sein dürfen. Momentan bin ich nicht so kreativ.

Aber gut, was steht jetzt für den August an?

Ich habe mir gedacht, dass der Monat August ein Motto tragen sollte. Immerhin hab ich Urlaub und das kann man mit einem Motto feiern, nicht wahr? :D Mein Motto heißt „Entdecker und Entdeckungen“.
Und ja, ich altes Humboldt-Fangirl will mir die Ausstellung im zoologischen Museum anschauen, aber neulich hab ich mich in die Wikipedia Artikel zu Scott und Amundsen eingelesen, daher kommt der Südpol auch mal auf meine Liste. Außerdem will ich was über Mollusken lernen.
Und entdecken will ich selber auch noch, deshalb geht es ins Bodetal zum Wandern!
Deshalb:

Und zwar von jetzt bis zum 11.9.2019
Zwischendurch jage ich bestimmt was durch meinen Kanal.
Bis bald!

4 Gedanken zu “To Do im August, Blogpause und Zufallskunst

  1. gottseidank blogpause ….

    ich hab dich leider erst vor kurzem entdeckt, deshalb stöbere ich noch in den archiven, allerdings ist dies eine heidenarbeit … nachdem du in deinen blogartikeln wieder auf seiten verlinkst, die auch gelesen werden möchten und dort oft auch weiterführende links sind … ach hör mir auf xD…
    so viel zeit habe ich gar nicht, aber danke für die mühe und anregungen =)!

    lg, ein neuer interessierter blogleser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*