To Do – im Oktober

Guten Tag und ein herbstliches Willkommen zu den letzten 3 Monaten im Jahr!
Das August-Motto war ja „Entdecken und Entdecker“ und genau das habe ich im Urlaub auch getan. Ich hab mir ein paar Ecken im Harz angeguckt, wo keine Menschen sind, wunderschön in Quedlingburg gewohnt und den Rest des Sommers genossen. Es war traumhaft! Den zweiten Teil des Urlaubs habe ich in Hamburg verbracht und das war auch gut, auch wenn ich da hätte mehr draus machen können.
Vom Urlaubsfeeling ist jetzt eigentlich nicht mehr so viel übrig und der Oktober bietet ganz andere Herausforderungen.
Eigentlich habe ich meine Arbeitszeit gekürzt und montags immer frei (weil #minimalismus und so), aber es gibt so viele Planungstreffen für 2020, dass ich nicht drum herumkomme und ab und zu meinen freien, heiligen Montag dafür opfern muss. Es geht für mich im Oktober also hauptsächlich um Spaß und Entspannung.
Gleichzeitig mache ich in meinem Betrieb die „Global Challenge“ mit. Das ist ein Gesundheitsprogramm von virginpulse, bei dem man in 7er Teams gegeneinander antritt und möglichst viele Schritte „sammeln“ muss, damit man als Team gemeinsam einmal um die Welt geht. Das ist natürlich alles virtuell, aber die Schritte zeichnet man mithilfe eines Trackers auf.
Mit einer gesunden Portion Sportsgeist komme ich da bisher gut durch und es ist ziemlich interessant, was da mit mir passiert. Ich steige nicht nur 1 Haltestelle vorher aus, sondern in einem anderen Viertel :D Ich gehe also nicht nur meine 10.000 Schritte im Arbeitsalltag, sondern auch noch extra 5000 durch Umwege. Wandern und Schwimmen kommt dann noch obendrauf.
Oh und das Ganze dauert übrigens 100 Tage, in der Hoffnung, dass sich in dieser Zeit ein neuer Lebensstil mit mehr Bewegung einschleicht.
(Wenn du dich dafür interessierst, sprich mal deine Vorgesetzten an)

Für mich ist das ganz schön aufregend und passt perfekt zu meinem Jahresmotto

Was ich außerdem noch vorhabe:

  • meine persönliche Schritte Bestleistung überbieten. Ich muss zwischen dem 3.10 und 6.10. an einem der Tage mindestens 28.758 Schritte machen.
  • als Etappenziel habe ich 20.000 Schritte eingegeben…
  • einen neuen Rucksack finden, weil sich meiner auflöst :(
  • Cosplay! (ich gehe als „Hilda“)
  • Downton Abbey und Ad Astra im Kino anschauen
  • die neue Ausstellung im Bucerius Kunstforum angucken

So, und weil in meinem Umfeld schon wieder alle von „Herbst-Depressionen“ anfangen…gibts es nun die nächste

Sammle Memes, Bilder, Zeitungsausschnitte, Gifs, Videos (z.B. von Tieren oder Babys) – alles was dich zum Lachen bringt oder dir ein warmes Gefühl im Brustraum gibt und lege ggf. einen Ordner dafür an. Teile mind. einmal am Tag mit jemanden etwas, was fröhlich macht. Bonuspunkte gibt es dafür, wenn du es einem besonders mürrischen Mitmenschen zeigst. Guck, was passiert. Wie reagiert diese Person? Dokumentiere diese Reaktionen.

Nimmst du diese Quest an?

(Was daraus geworden ist, steht dann in der nächsten To Do Liste bzw. in meinem Channel, Accountability und so)

Ein Gedanke zu “To Do – im Oktober

  1. Die quest gefällt mir! :-D Bin dabei. Auch wenn ich kein Herbst Muffel bin. Irgendwie mag ich Herbst,und das Melancholische, Leise, nach dem aktiven Sommer auch. Nur für sich im Nieselregen herumgehen (und Schritte tracken ist da nicht die Hauptaufgabe;-) – herrlich!
    Das mit dem Rucksack ist schade, habe gerade einen leichten von Camel weggegeben. Könnte noch einen schicken Stadtrucksack in dunklem Blau von Picard anbieten, aber das ist wohl eher nicht so dein Ding?;-)

    Viel Spaß im Kino! Die beiden Filme stehen auch auf meiner Liste!

    Und als Science fiction Literaturtipp kann ich dir (antiquarisch!) die Ost Bücher ans Herz legen, nicht nur Lem , sondern auch Zulawski, Tuschel usw!

    Z Bsp.:
    https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Karl-Heinz+Kommando-Venus-3-eine-Robotorenfabrik-macht-sich-selbstst%C3%A4ndig-ein-wissenschaftlich/id/A01VCBRp01ZZO

    Oder auch:

    https://chairlounge.wordpress.com/2015/02/11/abenteuer-futuria/
    =}
    Das war mein Erweckungserlebnis im Bereich Science fiction!:- ))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*