8 TED-Talks fürs neue Jahr

TED Talks sind seit Herbst mein Gehirnfutter für zwischendurch. Ich kann keine Podcasts hören, aber wenn Leute was in Videos erzählen dann geht das besser. Und fürs neue Jahr habe ich mir mal ein paar Videos in der App zusammengeklaubt, die mich ein bisschen motivieren und inspirieren sollen. Ich teile sie hiermit.
Die Vorträge sind alle auf Englisch, haben teilweise auch deutsche Untertitel.  Wer lieber lesen mag, guckt nach den Talk Titeln auf der Seite ted.com nach den Transkripten.

Einfach bezaubernd! The Life-Changing Magic of Not Giving a F*ck – der Titel kommt dir bekannt vor, ne? Ja genau – Konmari! Aber Sarah Knight kümmert sich lieber um mentales Ausmisten und erzählt in einer erfrischenden Deutlichkeit davon:

365 Days of Thank You

Schönes Projekt. Kann man gleich morgen damit anfangen. Müssen ja auch keine 365 Tage sein. Man kann dabei auch nicht verlieren.

Caroline McHugh über The Art of being yourself

Der Talk ist ansich ziemlich komplex und man sollte ihn mit wachem Geist anschauen, aber da is endlich mal jemand der einem erklärt, was es bedeutet authentisch zu sein und warum das so wichtig ist. So viel Neues ist da eigentlich auch gar nicht dabei, aber es tut gut, wenn man sich daran erinnert und hilft beim sortieren. Hier bitte unbedingt mit Untertitel, sie spricht mit schottischem Akzent.

Matt Cutts ist Entwickler bei Google und dachte, er probiert mal was aus. Und zwar 30 Tage lang

Okay, zugegeben, ich stehe Tim Ferris eher skeptisch gegenüber, aber in diesem Talk  stellt er eine interessante Methode vor, mit der man seine Ziele erreicht in dem man seine Ängste untersucht. Die Idee hat er vom Stoizismus.

In How to achieve your most ambtious goals berichtet Stephen Duneier von seinen Projekten. Der Typ sagt von sich, dass er keine speziellen Talente oder Fähigkeiten hat und außerdem kann er sich auch nicht länger als 10 Minuten auf eine Sache konzentrieren, aber er tut es trotzdem:

Wie man eine schlechte Gewohnheit los wird erklärt Judson Brewer:

Susan David erzählt in ihrem sehr emotionalem TED Talk über die Fähigkeit emotional agil zu sein. Hat mich sehr beeindruckt.

3 Gedanken zu “8 TED-Talks fürs neue Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*