Aufbrüche – anders Denken

Das mit dem Bloggen soll wieder anders werden! Ich sperre mich in mein Schreibkammerl ein und tue nichts anderes!!! Isch schwöre!!

Damit ich wieder in den Fluss komme und du was zu lesen bzw. zu hören hast, kommt das hier:

Aus der Reihe „Aufbrüche – vom Reiz des Unbekannten“ gibt es nun den dritten und letzten Teil der Diskussion online.
Unter dem Motto „Anders denken“ trafen sich Jo Lendle (Autor), Tran Nguyen (FameLab Siegerin und beste Wissenschaftserklärerin) und Gunter Dueck (Mathematik Professor und Autor)

Viel Spaß beim Hören!

Ein Gedanke zu “Aufbrüche – anders Denken

  1. Hallölchen!
    Vielen Dank für den Link. Habe mir auch diesen Teil sehr gerne angehört! Hatte immer wieder vergessen, dass es 3 Teile gibt und wurde hier freundlicherweise stets wieder daran erinnert ;)

    Übrigens~ heute bin ich auf die aktuelle (Weihnachts-)Folge „WISO Plus“ vom ZDF gestoßen. Etwa bei 22:30min fängt der Teil mit dem „minimalistischen Weihnachten“ an. Ich dachte, das würde gerade sehr gut zur Stimmung passen.

    Über die Kernaussagen der Sendung war ich allerdings sehr verblüfft, gerade weil ich gerne auf Minimalismus-Blogs verweile. Und diese Blogs vermitteln mir persönlich nicht, dass es „schick“ sei, oder gar ein „Hype“, von dem sich „die urbane Elite“ (zu der z.B. ich, jobbende Studentin eines „Orchideenfachs“, mich nicht zähle) angesprochen fühlt. Es wird von einer „gut gemeinten Konsumkritik der gut Situierten“ gesprochen. Minimalisten seien vorwiegend ein „protzendes Bildungsbürgertum, das in reduziert eingesrichteten Lofts – distanziert vom Konsumentenprolitariat – wohne“.
    Aber vllt kommt man ja zu diesem Fazit, wenn man einen „Minimalismus-Vertreter“ einlädt, der selbst von sich sagt, dass es ihm „nicht darum gehe, Konsum kritisch zu finden“ und dass er natürlich schummle, „weil er beispielsweise Bücher und Musik weiter online konsumiert“.

    Als ich das gesehen habe, musste ich erst schlucken und dann lachen. Mit solch einer Aussage lässt sich dann gut zum nächsten Thema der Sendung übergehen, wo tolle Geschenkideen beworben werden.

    Vielen Dank, öffentlich-rechtliches, für die undifferenzierte Meinungsäußerung.
    Ich darf mich nur nicht aufregen! ;) Erst einmal einen Keks in meiner Loft-Küche essen!

    Gruß~ Nikuscha

    P.S. Der Link zu Sendung: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst#/beitrag/video/2041034/WISO-plus:-Endlich-Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*