Blog des Monats: Dein Lieblingsblog

Es ist kaum zu fassen, aber dieses Mal habe ich tatsächlich keinen Blog des Monats. Hmm, wie kann das sein?!
In letzter Zeit habe ich immer nur das Nötigste am Rechner gemacht und konnte so keinerlei Neuentdeckungen machen. Da für heute eigentlich ein Beitrag für die „Blog des Monats“ Kategorie angesetzt war, stehe ich nun dumm da :D

ABER! Ich mache aus der Not eine Tugend und frage dich deshalb:

Welche/n Blog/s liest du zurzeit gerne? Hast du einen absoluten Megasuperduperlieblingsblog, den du unbedingt vorstellen willst? Oder hast du gar selbst einen Blog für den du ein bisschen Werbung machen willst? – Dann ist JETZT die Gelegenheit!

Ich freue mich immer, wenn ich auf digitale Wanderschaft gehen und so manche Entdeckung machen kann. Blogthema ist egal, ich gucke gerne über den Tellerrand! Also: Mitmachen!

8 Gedanken zu “Blog des Monats: Dein Lieblingsblog

  1. ich habe neben deinen Blog noch 2 weitere Lieblings Blogs in unterschiedlichen Kategorien:

    da ich eine Weile in London gelebt habe:
    http://www.londonleben.co.uk/
    Konstantin liebt London und schreibt über alles was ihm dort über den Weg läuft oder auch nur durch den Kopf geht. Und bringt immer wieder neue Seiten dieser großartigen Stadt zum Vorschein :)

    und da ich gerne koche und auch esse ;)
    http://www.kuriositaetenladen.com/
    Steffi vereint eigentlich 2 meiner Lieblingssachen, sie kocht und macht großartige Fotos von ihren Gerichten.

    viel Spaß beim stöbern :)

    Lg Monika

  2. Das Blog, bei dem ich immer ganz heiß auf neue Posts bin, ist Leonie Dawson – http://www.leoniedawson.com . Sie ist meine Mentorin für ein großartiges Leben und Arbeiten. Sie ist zielstrebige Geschäftsfrau, die ihre Wünsche wahr macht, was mir sehr imponiert, dabei ist sie aber der verrückte Hippie geblieben, der sie innerlich ist. Sie führt das Leben, das ich auch anstrebe.

    Und danach kommt gleich dein Blog, und das ist keine Schleimerei. Du schreibst einfach unterhaltsam und inspirierend. Danke sehr.

    Und da du ja ausdrücklich erlaubst, ein bisschen Werbung zu machen: Mein eigenes Blog ist http://www.ganzichselbst.de . Da geht es auch um glückliches Leben und Arbeiten (als #Freuberufler), Minimalismus der Fülle, darum, den Sinn im eigenen Leben zu finden, und ich veröffentliche immer meine Freitags Check-Ins.

    Habt alle einen wunderschönen Tag!

  3. Hallo Frau DingDong,

    ganz klar stöber ich immer in den Blogs, der Minimalismus-lebenden umher, viele davon befinden sich in Deiner Blogroll.
    Meinen eigenen Blog mag ich auch sehr (www.downgrade-deluxe.de/blog). Er ist der einzige, in dem ich nicht nur jedes Wort aufsauge, sondern selbst welche eingegebe.

    http://www.colourlovers.com/blog, ist auch ein wunderbarer Blog, wobei die GANZE Webseite mich unheimlich kreativ macht!

    Hab einen schönen Tag,
    Emi

  4. Liebe Frau DingDong,

    ich lese sehr gerne bei Dir, weil Minimalismus auch für mich ein spannendes Thema ist. Meinen Lieblingsblog hast Du ja schon im Blogroll: zenhabits :-).

    Seit nicht mal einer Woche blogge ich jetzt auch selbst. Ich hoffe, ich kann auch noch einiges zum Thema Downsizing beitragen. Ich bin ja noch ein Blogger-Welpe :-D.

    Würde mich freuen, wenn Du mich mal besuchst:

    http://sofaheldin.blogspot.com

    Schöne Grüße
    Britta

  5. Hallo Frau DingDong,

    was für eine tolle Idee, da muss ich mich gleich mal durch die Vorschläge in den anderen Kommentaren klicken.

    Natürlich lese ich gerne Blogs zu Minimalismus usw., aber wenn’s mal was anderes sein darf, schaue ich gerne bei Frau Weh von Kuschelpädagogik ( http://primimaus.wordpress.com/ ) vorbei.

    Wer sich für die Bekleidungsindustrie und mögliche Alternativen interessiert, sollte dringend bei Ich kauf nix – ein Jahr ohne Kleiderkauf und danach ( http://ichkaufnix.wordpress.com ) reinschauen. Aus diesem Bereich kommt auch Tipp Nr. 3: Refashionista ( http://refashionista.net/ ). Ich wünschte, ich hätte eine Nähmaschine und einen so guten Blicke für das Potenzial von Kleidungsstücken, wie die Autorin.

    Und sozusagen als Bonustipp für alle Ruhrgebietsliebhaber: HeimatPOTTential ( http://heimatpottential.blogspot.de/ ) für Ausflugstipps und tolle Bilder aus dem Pott.

    Liebe Grüße, Apfelmädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*