Blog des Monats: huch, ein vlog – inspiration wednesdays

In letzter Zeit sind mir wieder wahnsinnig viele tolle Blogs untergekommen, aber das, was mich am meisten beeindruckt und mir am meisten geholfen hat, ist ein VLOG. Und da die Beiträge regelmäßig erscheinen, ist es jetzt mein „Blog“ des Monats. (Ha! Ausgetrickst :D)

Donna Downey ist eine amerikanische Mixed Media Künstlerin. Ihre Arbeiten sind knallbunt, positiv und teilweise sehr verspielt, das muss man mögen. Ich finde allerdings ihre Art Journals total genial. Sie selbst ist etwas verrückt und dabei zutiefst sympathisch. Mir gefällt am Besten, dass sie allerlei Werkzeuge benutzt (und zweckentfremdet) und sich immer überraschen lässt. Sie traut sich was. Das ist es, was man manchmal eben braucht – vor allem in der Kunst. Und wenn was schief geht, dann gibts immer noch Gesso.

Aber seht selbst:

Auch wenn man Englisch nicht gut versteht, kann man sich doch jede Menge Techniken abschauen, die einem helfen, das „leere Leinwand-Syndrom“ zu überwinden. Perfekt für verregnete Nachmittage!

Alle Videos + Detailaufnahmen der fertigen Journal-Seiten gibts hier.

Ein Gedanke zu “Blog des Monats: huch, ein vlog – inspiration wednesdays

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*