Blogpause vom 20.12.bis 26.12

Ihr Lieben,
ich verabschiede mich für ein paar Tage um mich traumtänzelnd in die weihnachtlichen Vorbereitungen anderer einzumischen und schiefe Weihnachtslieder zu krächzen!
Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest mit leckerem Essen und schönen, nützlichen, praktischen Geschenken! Erholt euch ein wenig und gammelt auch mal so richtig schön ab, denn das tut wahnsinnig gut! :D

Wie werdet ihr Weihnachten verbringen? Was gibt es zu essen? Irgendwelche nützlichen Tipps um die Feiertage mit der Familie zu überstehen?

Ab Montag, den 27.12. geht es hier wieder weiter!

4 Gedanken zu “Blogpause vom 20.12.bis 26.12

  1. Hattet ihr alle ein schönes Weihnachtsfest? Kleine Kulleraugen in denen sich die warmen Lichter spiegeln, sind wundervoll. Der Schreianfall bei zu viel Geraschel und Getöse auch *lach* freu mich schon drauf hier bald wieder lesen zu können, habe festgestellt dass die Blogpause michtotal verwirrt hat, das erste ist was ich ansehe wenn ich die Kiste anschalte, ja, ich gestehe: ICH BIN SUECHTIG!

    1. Unser Weihnachten war schön, wenn auch ein bisschen seltsam. Wir waren eingeladen und ich habe mit den Kindern (nach all den üblichen Familiendramen) zuerst eine Playmobil-Pyramide zusammengebaut, dann ein Wikingerschiff mitsamt Seeungeheuer und dann noch kleine Roboter, die zu einem Geheimagenten Schnellboot gehören. Phew. Das wird auch noch alles auf dich zukommen!!
      Aber die italienischen Trüffel und die ausgesucht nützlichen Geschenke, die ich bekommen habe, haben alles wieder rausgerissen :D
      (endlich neue Hausschuhe, ein Restaurantgutschein für ein Vegetarisches Restaurant und ein selbstgebasteltes Lesezeichen von dem kleinen 8-jährigen Mädel. Toll!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*