eine übervolle Schädelschüssel

Das Gehirn denkt nur noch zylindrisch. Essen, Schlafen, Arbeiten.
Ist das Stress? Wahrscheinlich? Immer noch! Mist!

Momentan muss ich einiges für mich klären, deshalb werde ich erstmal nicht bloggen.
Es gibt ja eh genug im Internet zu lesen :)

Viel Spaß und bis bald!

Das Ding.

Fehlerhafte Kommentarfunktion

Liebe Leser,
mittlerweile habe ich auch endlich gecheckt, dass es ein Problem mit der Kommentarfunktion gibt. (Danke an die 3 Menschen, die mir dazu Hinweise geschickt haben.)
Wenn man versucht, einen Kommentar abzuschicken, wird man aufgefordert die Datei comments.php runterzuladen. Was da genau kaputt ist, weiß ich noch nicht, aber ich arbeite daran. Manchmal klappt das kommentieren ja auch, ich weiß nicht, wieso.
SORRY!
Leider bin ich kein Programmier und bisher hatte ich noch keine Zeit mich großartig in php einzufuchsen. (soviel zum Thema minimalistische Hobbies ;D) – aber ihr sollt wissen, dass ich daran arbeite!

Frohe Weihnachten! + Blogpause

froheweihnachten2013

Liebe Blogleser, liebe Mitblogger,
ich wünsche euch ein ruhiges, beSINNliches Weihnachtsfest mit all euren Lieben!
Genießt das leckere Essen, die Ruhe und freut euch an der Gesellschaft!

Ich werde das auch tun und deshalb eine kleine Blogpause einlegen. Ab dem 30.12.2013 gehts weiter!

Servus,
Das Doppel-Ding und der Einfach-Gong

edit: natürlich haben die Kommentatorinnen recht! Wir sind ja noch nicht im Jahr 2014 – Eine so lange Blogpause muss natürlich nicht sein ;D Danke!

Bin wieder da. Wahlkampf, Meinungsmache, Schokopudding

Da bin ich wieder.
Vielen Dank für dein Verständnis.
Eigentlich dachte ich, ich sei länger weg, aber ich konnte meine Batterien schneller aufladen als gedacht. Mein Hirn ist von der knackig-kühlen Herbstluft durchgelüftet, ich kann klar denken und habe Zeit und Muse wieder zu bloggen.

Ich freue mich sehr, dass der Wahlkampf vorbei ist und wir den Parteien wieder scheißegal sind. Die Nachrichten berichten wie immer dasselbe und das kann man getrost ausblenden.
Eigentlich bin ich gut im Ausblenden, nur diesmal gelang es mir nicht so gut, weil ich ein Buch lese, was mir die Augen über – ja man muss es so sagen – Propaganda geöffnet hat. Das Buch heißt „Meinungsmache“ und ich werde in der Kategorie „gelesen“ ausführlich darüber berichten.

dankeschön.

Weil der September schon fast vorbei ist, kommen morgen dann die Beiträge für „gelesen“ und „gesehen“.

Bloggeburtstag!

Hallo lieber Leser!
– waaas – schon wieder??? Ja! Frau DingDong feiert Bloggeburtstag! Dieser kleine, feine Blog wird dieses Jahr 3, ist das zu glauben?!

bg3

An dieser Stelle ein herzliches „Hallöchen“ an alle neuen Leser und ein oberknuffiges Dankeschön an alle, die hier schon länger (still) mitlesen oder sogar von Anfang an mit dabei sind. (<- das sind die Derbsten!) DANKE. Das bedeutet mir wirklich sehr viel. Und auch ein großes DANKE an die vielen lieben E-Mail-Schreiber, die mir Elektropost schicken mit tollen Links, Fragen und Ideen. Ein dickes DANKE und eine virtuelle Umarmung für jeden einzelnen, der hier Kommentare hinterlässt. Das zeigt, dass der Blog wirklich lebt und etwas bewirkt, das freut mich sehr und hinterlässt ein warmes Glühen ganz tief unten in meiner Seele. DANKE! So, Party on! *flöt* edit: zu ner Party gehört Musik!
1. put a light on it
2. needle
3. pretty boy

Blogpause vom 12.8. bis 20.8.2013

blogpause4
Ihr Lieben!
Nachdem die letzten Blogbeiträge ja eher nach dem Lustprinzip auftauchten wird es jetzt amtlich: Ich verabschiede mich in eine Blogpause. Grund: Urlaub, Reisen, neue Eindrücke, falsches Französisch sprechen und andere Leute nerven und hoffentlich viiiiel offline sein und sich die Welt angucken.

Das bedeutet: Vom Montag, den 12.8. bis 20.8. wird es hier keine Einträge geben.
Ab dem 21.8. wird dann wieder regelmäßiger gebloggt, versprochen!

Viele Grüße,
F Punkt Doppel-D

Lagebericht

Keine Panik Leute, mir gehts gut. Zu gut. Das Wetter ist so schön, dass ich irgendwie keine Lust hatte, wie üblich zu bloggen. Mir macht nicht mal der Sommerregen was aus. Ich lese derzeit auch keine anderen Blogs, logge ab und zu bei Twitter rein um wenigstens ein bisschen was mitzubekommen…
Mir schwirrt gerade auch viel im Kopf herum, das muss noch ein bisschen hin und her bewegt werden, damit ein ordentlicher Blogbeitrag rauskommt.
Außerdem plane ich derzeit auch noch meinen Urlaub – und wie aufregend!!! Ich werde zuerst im Dreck wühlen und hoffentlich was finden (ein Archäologie-Urlaub) und dann das wohl berühmteste Lächeln des Planeten sehen – jaaaaa PARIS!!!

Hat jemand Reisetipps für Trier und/oder Paris?

Naja, erstmal ist aber Essen dran! Kommst du?