Gelesen: Achtsamkeit für Dummies von Shamash Alidina

Zugegeben, ich lese nicht viele Bücher aus der „Für Dummies“-Reihe, weil mir die Aufmachung nicht so gut gefällt, aber beim Thema Achtsamkeit wurde ich dann doch neugierig, also habe ich es ausgeliehen.
Das Buch ist genauso aufgebaut, wie alle anderen „Für Dummies“-Bücher: Am Anfang gibt es einen Spickzettel, ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis, eine Einführung, wie und was man im Buch lesen soll, dazu eine Legende, was die Symbole bedeuten, gefolgt von den einzelnen, ausführlichen Kapiteln und zum Abschluss den Top Ten Teil sowie weitere Informationen. Auf ca. 300 Seiten steht alles, was man als Anfänger über Achtsamkeit wissen muss. Es ist auch eine CD mit geführten Meditationen dabei.
Fazit: Sehr gut und recht einfach erklärt. Wer sich noch nie mit dem Thema beschäftigt hat und eine gute, sachliche Einführung braucht um mal mitreden zu können, ist mit dem Buch gut beraten. Ganz besonders toll fand ich, dass man die einzelnen Kapitel je nach Wissenstand und Laune selektiv lesen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*