Gelesen: Protest! von Kirsten Brodde

Während sich „Protest!“ als Titel eher kämpferisch gibt, zeigt der Nebensachtitel gleich auf, worum es geht: „Wie ich die Welt verändern und dabei auch noch Spaß haben kann“. Protest ist mehr, als auf ne Demo zu gehen.
Kirsten Brodde ist Journalistin und arbeitete bei Greenpeace. Sie weiß also wovon sie spricht und das kommt in dem Buch gut rüber. Sie hat in ihrem Buch Portraits von Leuten gesammelt, die die Schnauze voll haben und etwas tun. Und das sind keine Ökosuperhelden, sondern Rentner, die Hauswände von Hakenkreuzen befreien, das sind Fußballfans, die sich nicht kaufen lassen wollen und das sind Kinder, die zum Mittagessen die Kantine des Bezirksamts stürmen, weil sie die ihnen versprochene Schulkantine einfordern.
Nach jedem Portrait gibt es Tipps, wie man solche Aktionen selbst umsetzen könnte und eine Handvoll weiterer Aktionen mit Webadressen, die zur Inspiration dienen.
Fazit: das Buch ist so toll, es sollte Pflichtlektüre an Schulen sein. Es ist vollgepackt mit Inspiration und liest sich flüssig und schnell. Ganz besonders gefiel mir der Epilog mit der Message „der beste Aktivist ist in erster Linie glaubwürdig“.

2 Gedanken zu “Gelesen: Protest! von Kirsten Brodde

  1. Und grad gestern hab ich noch herumgejammert, dass ich natürlich zuerst bei mir anfangen soll (im Sinne von „Sei du selbst die Änderung, die du in der Welt wünschst“ oder so ähnlich), aber dass man doch auch mehr als das machen sollte. Aber was nur?
    Demos finde ich meistens ziemlich sinnlos (außer es sind wirklich Massendemos), weil sie auch nicht ernst genommen werden. Und ich kenn Aktionen von zB antifaschistischen usw. Studentengruppen, die aber mit ihrer Kommunikation nach außen so in ihrer eigenen Welt sind, dass die Message einfach nicht rüberkommt.
    Da war ich dann doch ein bisschen verzagt. Und dann kommt da einfach so eine Buchkritik von dir – DANKE für dieses Posting! Das Buch werd ich mir gleich mal besorgen/ausleihen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*