Gelesen: Verrückt bleiben! Ein Leitfaden für freie Radikale von Else Buschheuer

Ups, in meinem Lesewahn wäre mir dieses Buch beinahe verloren gegangen. Mir wurde das Buch von einem Freund empfohlen und das kann ja bekanntlich nie schlecht ausgehen. Von Else Buschheuer habe ich bisher nichts gelesen, aber das werde ich vermutlich auch ändern.
Nun, worum geht es in diesem Buch?
Einzureihen ist dieses Buch in Biografisches/Lebensbeschreibung, ist aber nicht so langweilig, wie das jetzt klingt, weil es sich als äußerst erfrischender Ratgeber entpuppt. Die Ratschläge ziehen sich quer durch alle Lebensbereiche und sind an sich nix Neues. Nur ist die Art und Weise wie sie rüber gebracht werden sehr inspirierend.
Fazit: absolute Pflichtlektüre! Mir gefiel diese Mischung aus Biografie, Zitatsammlung, Film- und Romanbeschreibung und Ratschlägen sehr gut, auch wenn die Ratschläge nix Neues darstellen. Es tut aber gut, daran erinnert zu werden. Wer das Buch nur als reinen Ratgeber sieht, wird zu den Leuten gehören, die auf Amazon 1 Stern verteilen. Wer aber ganz vorbehaltlos reinliest wird belohnt. Gerne auch als Geschenk für Heranwachsene.

2 Gedanken zu “Gelesen: Verrückt bleiben! Ein Leitfaden für freie Radikale von Else Buschheuer

  1. Kann ich genauso bestätigen. Also Leseempfehlung von Frau Bauschheuer kann ich „Ruf! Mich! An!“ sehr empfehlen. Es rangiert ganz weit oben auf meinen Liebslingsbücherliste. „Masserberg“ ist auch nicht schlecht, allerdings viel ernster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*