Dinge, die mich freuen…

November, eigentlich kalt, grau und langweilig, verwandelt sich anscheinend heuer in der dunkleren Jahreszeit zu meinem Lieblingsmonat. Wir hatten aber auch wirklich Glück mit dem Wetter. Fast so, als ob sich der Wettergott für den scheußlichen Sommer entschuldigen möchte…:D

Das freut mich im November ganz besonders:

Bunte Blätter im Park

Nebel im Hafen

Nachbarn, die auch trotz Kälte ihre Stifte auspacken

die träumerischen Nachwehen, die ein schöner Film hinterlässt

Weihnachtsbasare der nordischen Seemannskirchen (inkl. Glögg, Lefse, Leipaajuusto, Moltebeeren, karelische Piroggen, schwedische Mandeltorte, dänischen Apfelkuchen usw.)

…dort käuflich zu erwerben: einen ganzen Sack voll köstlicher Dumle! Das sind ganz fiese, süchtigmachende weiche Karamellbonbons aus Finnland/Schweden. Zum Reinsetzen. Dafür lass ich es auch mit der #SES-Challenge sein. (hey, diesen Monat keinen Kaffee u. keine Softdrinks getrunken, nicht mal Chips gegessen, da dürfen Dumle auch mal sein! :D)

…Weihnachtliches Washi-Tape (verwandelt alles!)

…mein Gingko, der langsam seine Blätter färbt (der braucht bei mir auf der Fensterbank immer länger)

…Chai Latte wärmt die Seele

Mad Men Season 3 (weil ich mir dann immer so elegant vorkomme und die Serie eine gute Erinnung an eine gerade Haltung ist)

…der neue Murakami (endlich! es ist herrlich!)

…und anderen Lesestoff aus der Bücherei, mit dem man es sich auf dem Sofa gemütlich machen kann

und zu guter Letzt: diese supercoole Geburtstagsidee. Ich stelle mir die Rührung des alten Herren vor, wenn er die Postkarten liest. Lässt sich bestimmt nachmachen :D

Was freut dich gerade ganz besonders?

5 Gedanken zu “Dinge, die mich freuen…

  1. Also The Future möcht ich auch noch gern sehn, zumal es in der NEON ein interview gab :-)
    Und Murakami is göttlich, erfuhr erst vor kurzem dass es da mehrere Teile gibt. Muss da wohl der Büchereifrau einen Wink mit dem ganzen Zaun geben, damit sie die auch noch ranschafft :-)

    Meine Freude derzeit? hmmm…muss ich mal suchen gehn…na die kleinen Dinge: ich muss nix unangenehmes machen, hab Kerzen und ne warme Bude, genug zu Essen auch süße Leckereien da, ebenso genug guten Lesestoff und Kaffee…ja das genieße ich derzeit :-)

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*