Dinge, die mich freuen…

Obwohl der November oft nass, grau und kalt ist, bin ich dieses Jahr mit ihm seeeeehr zufrieden. Oh, und weil im Oktober keinen Glückstourismus-Post geschafft habe, kommen die paar Sachen auch noch mit dazu.

Also, mal sehen…ich freue mich über…

…die Tatsache, dass Hamburg Herbst kann. Und zwar so richtig gut!

…Dia de los Muertos im Völkerkundemuseum. Statt Grabschmuck und Kerze – Lieder, Weihrauch und Tequila!

…Window Color! (für die Aussenwelt)

…das Schönste „D“ der Welt!

…Herbstzeit ist Kürbiszeit – auch wenn diese Tatsache den Kürbissen überhaupt nicht gut gefällt…

…alte Frisur, mit ein bisschen weniger Haaren :D

…Katzenglanzbilder, in denen man sich selbst wieder erkennt :D (ja ich stehe immer so vor dem Spiegel LOL)

…im Konfettiregen stehen!!!

…das Bloggertreffen in Köln darf nicht fehlen! (die letzten wirklich heißen Tage des Jahres 2012)

…und zu guter Letzt: die lieben E-Mails meiner Leser, die immer mal wieder so reinkommen. Das ist sooo schön zu wissen, dass euch der Blog was gibt, das freut mich sowas von!!! Danke Danke DANKE!

5 Gedanken zu “Dinge, die mich freuen…

  1. Oh ja, an die zwei schönen Tag in Köln denke ich auch oft zurück – und nicht nur wegen des schönen Wetters :)
    Genieße den Herbst in HH – hier in FFM ist es grau und kalt und ich habe mir promt eine zünftige Erkältung eingefangen :( … aber so komme ich wenigstens mal wieder ein wenig zum bloggen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*