List-o-Manie: Filme, die ich schon mehr als 5 Mal gesehen habe

Frühlingsanfang – erster Gedanke: Mal wieder Zeit für eine Liste. Ist mir während des exzessiven Filmkonsums während meiner Krankheitsphase gekommen. Ich höre nicht nur Lieder im Dauerrepeat, mir scheint, dass das auch bei Filmen so ist.

Hier die Top 10 der Filme, die ich schon mind. 5 oder öfter, sehr viel öfter, gesehen habe.

1. Star Wars (4-6 und ja, ich find’s frech, dass da in Episode 6 Hayden Christensen reinkopiert wurde)
2. Zurück in die Zukunft („Großer Gott!!!!“)
3. Indiana Jones (Teil 3 finde ich am Besten)
4. Singin in the Rain
5. Stolz und Vorurteil (Version von 2005)
6. An American in Paris
7. Die fabelhafte Welt der Amelie (…aber eigentlich mag ich alle Jeunet-Filme)
8. On the Town (dt. „Heut geh’n wir bummeln“)
9. Über den Dächern von Nizza (hach ja, Cary Grant!)
10. E-M@il für dich (das letze Positive, dass ich von Meg Ryan in Erinnerung habe)

BONUS!
Filme, die ich gerne mal wiedersehen würde, es aber bisher nicht geschafft habe:

1. Anchers Away – Urlaub in Hollywood mit einem jungen Frank Sinatra und einem gaaaaanz tollen Gene Kelly. Diesen Film würde ich soooo gerne wieder einmal schauen, aber ich komm einfach nicht an ihn ran. :(
2. Mein Freund Harvey – habe vor vielen Jahren mal den Film in Englisch geguckt und war hingerissen
3. Leoparden küsst man nicht – weil der Film einen so schön wahnsinnig zurücklässt
4. Ferris macht blau (<--so 80er!...und das Haus von Cameron ist genial!) 5. Liebe nach Ladenschluss So, du bist dran! Welche Filme hast du schon x-Mal gesehen?

8 Gedanken zu “List-o-Manie: Filme, die ich schon mehr als 5 Mal gesehen habe

  1. Pretty Woman, Dirty Dancing, Drei Engel für Charlie, SoapDish (geht besser auf Englisch, ist sonst nicht sooo lustig!), zu Weihnachten Santa Claus mit Tim Allen und alle Folgen von jeder Staffel F*R*I*E*N*D*S.
    Ziemlicher Mädchenkram, was? ;-)
    Aber die gehen bei mir original immer. Von deinen Filmen kenne ich fast keinen. Oh, apropos Meg Ryan: French Kiss geht auch immer!
    Liebste Grüße von der Humpelschnitte

  2. 1. Das Leben des Brian
    2. Kleine Haie
    3. Play it again, Sam
    4. To live and die in L.A.
    5. Heat
    6. French connection 1
    7. Harry und Sally
    8. The boxer
    9. Frenzy
    10 a-d. 16:50 ab Paddington, Der Wachsblumenstrauß, Mörder ahoi, 4 Frauen und ein Mord

    Die Reihenfolge ist rein zufällig…

    …und doch gemischt; nicht nur Jungskram.

  3. – Harold and Maude (ungeschlagene Nummer 1)
    – Drei Männer im Schnee (mindestens zweimal pro Jahr)
    – Kleine Haie
    – Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1959)
    – Ödipussi
    – Stolz und Vorurteil (BBC, versteht sich)
    – alle Raumpatrouille-Folgen!!!
    – Knockin‘ on Heaven’s Door (und dazu Tequila mit Zitrone und Salz, hmm)
    – Wir können auch anders
    – The Rocky Horror Picture Show
    – Hair
    – Wilbur wants to kill himself
    – Zurück in die Zukunft (…und ich hab trotzdem jedesmal Angst, dass es nicht klappt)

    Ich muss ja zugeben, dass ich Email für dich auch ziemlich oft gesehen habe :D …ist mir auch ordentlich peinlich.

    Was ich endlich mal wieder gucken müsste:
    – Star Wars 4-6 (den 1-3 Mist will ich nie wieder sehen…aber Han Solo, schmacht)
    – die komplette Belphegor-Serie (sowas von gruselig)
    – Die Märchenbraut und die Rückkehr der Märchenbraut von vorne bis hinten
    – Tokyo Eyes (hab ich früher sehr gerne gemocht…aber hab ihn nur noch als VHS)

    Ich habe wahrscheinlich noch zig Filme öfters gesehen. Bis ich 15 war hatten wir nur ARD und ZDF als Sender zur Auswahl…deshalb haben wir meist aus unserem VHS-Fundus von ca. 400 Kassetten geschöpft ;)

  4. – Science of Sleep
    – Vergiss mein nicht
    – Dedication
    – Jules et Jim

    Müsste es gewesen sein. Science of Sleep und Dedication sind meine absoluten Lieblinge. Großartige Filme.

  5. @3.
    Heat und French connection auch im Original…mangels 1A Englischkenntnisse aber mit Untertitelkrücke.
    Nachtrag: 1b:Loriots „Pappa ante portas“ und 1c:“Ödipussi“ (danke an Jules Liste!)

  6. Hm, mal überlegen. Da ich lange nichts mehr gesehen habe, außer „Tatort“ und den Nachrichten, ist das gar nicht so einfach …

    1. Es war einmal in Amerika
    2. Pretty in Pink
    3. St. Elmo’s Fire
    4. Breakfast Club
    5. Vieles mit Gene Kelly, auf jeden Fall Ein Amerikaner in Paris
    6. Rock Hudson, Doris Day, immer gerne: z.B. Bettgeflüster
    7. Das Leben des Brian

    2. – 4. meine Jugendlieblingsfilme

    Ach, es gibt da bestimmt noch einige Filme. Bei mir ist es allerdings so, dass „oft gesehen“ nicht gleich heißt „hat Spuren hinterlassen“ …

    Viele Grüße,
    FriedaHH

  7. Ich hab‘ Schulferien und Zeit für eine Liste …

    1. Star Wars (wirklich seeehr oft)

    2. Love Actually (Hugh Grant, Keira Knightley, Liam Neeson …)

    4. French Kiss (Meg Ryan & Kevin Kline)

    5. Die Bourne Trilogie

    6. Love Story

    7. Stolz & Vorurteil (BBC)

    8. Wie im Himmel

    9. Der Vater der Braut I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*