neue Idee:

Interessanter Gedanke, oder?
Als mir dieser Satz zuerst untergekommen ist, dachte ich reflexartig „Wieso?“ aber je länger ich darüber nachdachte, desto mehr Sinn macht es. Ich lasse die anderen besser sein, weil es immer jemanden geben wird, der in irgendwelchen Dingen besser ist, als ich. Das ist völlig in Ordnung. Man kann ja nicht alles können. (Es wird aber auch immer jemanden geben, der in irgendwelchen Dingen nicht so gut ist, wie ich. Das ist auch okay.) Deshalb lasse ich die Vorstellung vom „besser sein“ los und lehne mich entspannt zurück, weil ich weiß, dass mir dieser Konkurrenz- und Wettbewerbsdruck überhaupt nichts bringt. Lernen müssen wir alle.
In diesem Sinne, guten Rutsch!

2 Gedanken zu “neue Idee:

  1. Wirklich interessanter Gedanke. Irgendwie habe ich auch immer das Problem in allem was ich mache, wirklich gut sein zu wollen und ich mache wirklich viel. Ein Meister werden kann man nur, wenn sich einer Aufgabe voll und ganz widmet. Alle anderen können sich entspannt zurück lehnen. Das sollte ich auch mal tun. :) Liebe Grüße, nik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*