To Do – im Mai

Alles neu macht der Mai! Und auch wenn ich den Freitag als regulären Blog-Tag verpasst habe, soll das nicht wieder zur Gewohnheit werden – sorry!
Im April konnte ich gottseidank wieder Energie tanken, dem Stress entfliehen und bin nun für alle Schandtaten bereit! (Also nein, wirklich, das sagt man doch nur so!!)

Das habe ich mir vorgenommen:

  • Den großen Berg an privat geliehenen DVDs zurückgeben. Das wird schön langsam peinlich.
  • Soviel Bewegung wie möglich in den Alltag unterbringen. Also äh. Laufen.
  • 1 Buch von meinem SUB lesen, damit das auch endlich mal voran geht.
  • Anders denken
  • Blut spenden
  • Ins Kino gehen (Godzilla und X-Men stehen ganz oben auf meiner Liste)
  • Die Welt erleben
  • Comics lesen und den Gratis Comic Tag besuchen. Mal sehen was da so passiert
  • Die Kunstklinik besuchen

Und, was wirst du im Mai machen?

6 Gedanken zu “To Do – im Mai

  1. anders denken und die Welt erleben gefällt mir – ich glaub, das nehme ich mir für Mai auch vor … Danke für die Inspirationsspritzen, die Dein Blog immer wieder bereit hält ..

  2. Wie denkt man denn anders? Freue mich über eine kleine Anleitung ;-)
    Ich habe im Mai Geburtstag und habe mir gewünscht, an diesem Tag mit dem Gatten (der Urlaub hat) einen Halbmarathon zu laufen. Den Ersten. Aufregend.
    Außerdem fahren wir ein verlängertes Wochenende auf Familienfreizeit, dann werden noch die Steine geliefert für unsere Mauer ums Grundstück, kleine Menschen werden mir hoffentlich niedliche Dinge zu Muttertag schenken, mein Schwiegervater wir 82 und dann ist da noch die Party zum 25. Abijubiläum des Gatten. Ansonsten: 3 Kinder, Haushalt, Katze, Kirche. Lauftraining, Schlafen. https://www.youtube.com/watch?v=-QRzI91_ISc
    GENIESS das LEBEN, Grüße von Nina

  3. Anders denken – das steht eigentlich immer auf meiner To Do Liste – sollte mich das zum Nachdenken bringen?
    Ansonsten: recherchieren, auf welche Produkte ich im Badezimmer verzichten kann (und auf welche ich besser verzichten sollte), bloggen, zwei Bücher lesen, die Sonne geniessen.

  4. Im Mai steht auf jeden Fall der österreichische Frauenlauf an! Außerdem nicht unter dem Notenstress in der Schule zusammenbrechen und öfters im Wald spazieren gehen. Vielleicht auch noch endlich den ersten Harry Potter Band fertigzulesen ;)

  5. Anders denken. Schön! Ich möchte, bitte, ebenfalls eine wirksame Anleitung *g*
    Bei uns ist wohl Bienenmonat. Schwärmen verhindern, ersten Honig ernten, Varroamilbe unter Kontrolle halten – das reicht derzeit vollauf als Freizeitbeschäftigung ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*