To Do – November

In allen möglichen Büchern steht immer, dass man seine Vorhaben kund tun sollte, weshalb ich hier nun aufschreibe, was ich im November alles vorhabe. Vielleicht zieht das dann mehr.

  • Prüfungsvorbereitung – und zwar intensiv, jedes Wochenende mind. ein mal in einer Bibliothek ungestört lernen.
  • Mind. 4 mal zum Sport (mehr geht einfach nicht, bei dieser Sch***Lernerei)
  • den Weihnachtsbasar der nordischen Seemannskirchen besuchen
  • Bücher aussortieren und verschenken
  • ins Kino gehen
  • so gut es geht auf Kaffee verzichten und genügend schlafen

Ui, auf den ersten Blick wird der letzte Punkt der Schwerste, aber mal schaun.

Was hast du im November vor?

3 Gedanken zu “To Do – November

    1. jup, da wollte ich dich sowieso noch mal ansprechen. Hilko und Frau W. haben mir verraten, dass die dort die Garage zu einem Supermarkt umbauen. Wir koennen also ein Jahresgehalt nur fuer Leipaejuusto rauswerfen!!! :)

  1. Der November. Welch wundervoller Monat. Eisig kalt hier. Was hat man da vor? Gut aber dass Du diese Frage in den Raum wirfst und ich sie zufällig auffange, somit mach ich mir überhaupt erst Gedanken darüber.
    Nun folgendes habe ich vor im November:
    .: täglich den Sonnengruss
    .: mindestens zwei Stunden an der frischen Luft & Licht verbringen
    .: Spielzeug für die kleine fünf Monate alte Sonne selber basteln
    .: wieder anfangen zu zeichnen & eine kleine Geschichte schreiben
    .: schöne Kistchen besorgen und Ordnung schaffen
    so siehts aus im November :D +Daumenhoch+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*