Wochenrückblick

Eigentlich sollte hier jetzt ein besonders geistreicher Text stehen, aber das klappt heute nicht. Diese Woche war zwar kurz, dafür das Wetter aber mau und da mein bester Freund weggezogen ist, ist meine Stimmung nicht gerade bombig. Ich bin zwar nicht am Boden zerstört, aber doch ein wenig melancholisch und seufze den Mond an.

Gesehen: The Persuaders (großartig!!!) und ganz alte Star Trek Folgen
Getan: meinen besten Freund verabschiedet und ihm geholfen zu entrümpeln, ganz bewusst gegegessen (und dabei auf Süßkram verzichtet!!!) und versucht, herauszufinden, wie man eine Reihe zur Runde schließt (#stricken)
Gehört: klassikradio
Gelesen: „Das letzte Kind im Wald?“ von Robert Loev
Geklickt: www.nadelspiel.com
Gedacht: Hätten wir uns öfter treffen sollen?
Geärgert: über einen Arbeitskollegen.
Gefreut: schon 5 Tage ohne Süßigkeiten, yeah!!!
Gekauft: einen E-Book-Reader, pinkfarbene Wolle und Geschenke
Gewünscht: beamen
Geplant: auf die Schnelle Pulswärmer stricken

Wie war deine Woche? Was machst du am Wochenende?

Ein Gedanke zu “Wochenrückblick

  1. Interessant, daß Du offenbar auch auf Süßigkeiten zu verzichten übst.
    Ich habe gerade einen spannenden Artikel über den Einfluß von Zuckerkonsum auf den Hirnstoffwechsel gelesen und mir selbiges fest vorgenommen.
    Und ich muss sagen, danke meiner neu entdeckten Leidenschaft für Frischkornmüsli klappt es bisher wunderbar :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*