Wochenrückblick

Boah, die Woche hatte es in sich. Ich musste arbeitstechnisch nicht nur alles mögliche für den Urlaub vorbereiten, sondern mich auch gleichzeitig von meinen Mini-Erkältungen erholen. Die Klimaanlagen in den Läden und in den Bussen verwandeln mich immer in Tiefkühlware. Symptome: Dicker Hals, Schluckbeschwerden, Schnupfen, Kopfschmerzattacken, Kreislaufbeschwerden.
Super. Und das vor meinem Urlaub. Also hoch die (Kräutertee-)Tassen!

Gesehen: Downton Abbey und ansonsten nur Sport. Ich glaube, ich verbrenne dadurch Kalorien.
Getan: in Vorbereitung auf den Urlaub: viel geschlafen, viel gelesen, einiges gestaltet.
Gehört: Jubelschreie und diverse Nationalhymnen
Gelesen: „Noch ein Tag und eine Nacht“ von Fabio Volo
Geklickt: paper bow tutorial
Gedacht: …irgendwas stimmt nicht
Geärgert: über Klimaanlagen. Ein bisschen kühle Luft ist ja ganz okay, aber muss man immer tiefgefroren werden?!
Gefreut: Urlaub!!!
Gekauft: ein Origami-Buch
Gewünscht: gutes Wetter mit langanhaltendem Sonnenschein und Gesundheit
Geplant: gesund werden

Wie geht es dir? Guckst du auch Olympiade oder interessiert dich das nicht die Bohne?

2 Gedanken zu “Wochenrückblick

  1. Hallo Frau Ding Dong,

    toller blog, bin erst seit kurzem Fan deiner Gedanken.

    Ja, gucke auch die Olympischen Spiele! Klugsch..modus an:

    Olympiade bezeichnet den Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen und kann somit nicht geguckt werden! ;-) Spass!!

    Gruß und schönen Urlaub, gute Besserung
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*