Wochenrückblick

Yeah, diese Woche war voll die Versagerwoche, was Ernährung und Sport angeht. Und dabei habe ich nicht mal meinen Schweinehund gebraucht. An zwei Tagen taten mir die Beine so unendlich weh, dass ich mich kaum mehr bewegen konnte, an den anderen Tagen war ich so müde, dass ich umgefallen bin und nicht mehr aufgewacht bin und dann gab es noch ein ganz langweiliges Zeitproblem. Und wenn einem die Kollegen permanent Süßkram vor die Nase stellen, ist das auch nicht gerade hilfreich…*grrr* Aber genug mit dem Gejammer – morgen ist ein neuer Tag!!!

Gesehen: Best Exotic Marigold Hotel (ein Schmuckstück, dieser Film!)
Getan: virtuell gegen die Arktis demonstriert
Gehört: Küstengeräusche
Gelesen: einen Kölnreiseführer
Geklickt: nix, keine Zeit
Gedacht: „Welcher Tag ist heute?“
Geärgert: über mich selbst und über andere
Gefreut: über Besuch :)
Gekauft: Frustrations-M&Ms
Gewünscht: Schlaaaaaf.
Geplant: einen Andronaco-Besuch *räusper* und einen Trip an die Ostsee (oder so, mal sehen)

Ein Gedanke zu “Wochenrückblick

  1. Hallo Frau Dingdong

    Du hast ja da einen tollen Blog, ich lese brav die meisten deiner Posts durch, wirklich cool gemacht, weiter so und Danke für deine vielen Tipps.

    LG ein Fan

    PS: Bitte mehr von Minimalismus, DIY & Geschichten wie die vom Zero Waste Home.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*