Wochenrückblick

yeah, schon wieder ein verspäteter Wochenrückblick, der sich nur mit fiesen Infekt entschuldigen lässt. Seit Freitagmittag bin ich sowas von im Eimer und ich hoffe, dass ich Montag wieder fit bin. Aber bis auf diese doch recht schmerzhafte Kleinigkeit war meine Woche super. Und wie war deine Woche? :)

kw4

Getan: aufgeräumt, ausgemistet, hab zwei mal Sport gemacht und habe dazwischen ungefähr 500 Stunden geschlafen
Gelernt: dass sich Mistkäfer an den Sternen orientieren
Gehört: Sturm im Mumintal (gelesen von Dirk Bach) und Star Wars Hörspiele (genial!)
Gelesen: Ein Buch über Führungstechniken, sämtliche #aufschrei Tweets und „Mumins wundersame Inselabenteuer“ von Tove Jansson
Gedacht: Twitter hat Power
Geärgert: krank sein ist doof
Gefreut: über die Fürsorglichkeit meiner Kollegen
Gekauft: Bastelkram. Valentinstag steht vor der Tür!
Gewünscht: Gesundheit
Geplant: nix
Dankbar für: die Erfindung der Wärmflasche
Geklickt:
www.einfachbewusst.de – ein neuer Minimalismusblog von Christof

discomfort zone: how to master the universe via zenhabits

six right livelihood guidelines – Der Vorschlag „Pay attention to the effects of media you consume“ ist ziemlich genial. So hab ich das noch nicht betrachtet.

2 Gedanken zu “Wochenrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*