Wochenrückblick

Mein Urlaub ist vorbei und ich fühle mich vollkommen erholt Das Wetter war frostig und sonnig und hat mir richtig gute Laune gemacht. Da macht es auch nichts, wenn kleine Mädchen über mich tuscheln. :D Diese Woche war kurz und knackig – und gleich ist ja wieder Montag. Wenn ich es doch nur schaffen könnte, meinen Urlaubs-lag wieder loszuwerden…mmmh…

Gesehen: „Die nackte Wahrheit“ und zum trölfzillardsten Mal „Stolz und Vorurteil“ :D
Getan: Schokobrötchen gebacken, eine 24 Stunden-Diät durchgezogen, Zucchini-Puffer mit einer Freundin gebraten…und wieder angefangen zu arbeiten
Gehört: Getuschel von kleinen Mädchen
Gelesen: angefangen mit „IQ84 Buch 3“
Geklickt: www.mülltauchen.de
Gedacht: Warum sind Kinder nur so spießig?!
Geärgert: über mein Unvermögen rechtzeitig ins Bett zu gehen
Gefreut: …dass meine kostenlose Komplimente so gut ankamen! :D
Gekauft: Glitterstoffmalfarbe in meerjungfraublau
Gewünscht: Schlaf.
Geplant: nix

6 Gedanken zu “Wochenrückblick

  1. hahahahhahaha ich find dich toll!!!
    „glitterstoffmalfarbe in meerjungfraublau“ ist einfach so unglaublich super!! hahaha

    und „nein es ist noch nicht so spät. bisschen wach bleiben kann ich schon noch“ kenne ich leider auch zu gut…. ich habe mir selbst als hausaufgabe gegeben, nächste woche mal auszuprobieren um 10 im bett zu sein. man muss ja nicht immer bis 12 oder länger nur weil der „tag“ offiziell erst dann zuende ist. aber wie absurd ist es denn, dass man erst am nächsten tag schläft, wo es doch vom sinn her viel logischer ist, am momentanen tag zu schlafen, um für den nächsten tag dann ausgeruht zu sein…. (kann man das verstehen?? ^^)

  2. Ich bin verwirrt: Fleischklops?!

    Und neugierig: Was haben denn die Mädels getuschelt?
    Und: Die BBC-Version? Oder die mit Keira Knightley ;-)

    Lieben Gruß!

    1. natürlich wieder die Version mit Keira Knightley. Bin mir jetzt aber gerade gar nicht sicher, ob ich die BBC Version jemals gesehen habe…ich glaube, das muss ich nachholen.
      Ach, der Fleischklops war nur ein Witz. Herr DingDong isst ja Fleisch – zwar wenig – aber immerhin. Und letztens hatte er Lust auf Frikadellen. In solchen Situationen guck ich mir das Fleisch erst mal in Ruhe an, einfach so. Und dann lagen daneben diese Wackelaugen… ;D

      Die Mädels haben über meinen Nagellack getuschelt. Mehr dazu in nächster Zeit ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*