Wochenrückblick

Oh yeah, nachdem ich die 10 Minuten laufend und vor Freude hüpfend geschafft habe, dachte ich mir ich könne Bäume ausreißen. Pustekuchen. Die 4 Minuten (mit 2 Minuten Gehpause dazwischen) am Mittwoch haben mir erstmal einen saftigen Muskelkater beschert und heute tut mir mein Arm wieder weh :( Dafür habe ich aber ein wunderbare windfeste Laufjacke erstanden (auch noch reduziert! :D) mit der man zumindest schon mal sehr sportlich aussieht. Immerhin. Ich gebe nicht auf. Laufen ist toll, hätte man mir ruhig mal früher sagen können…;)
Ansonsten fließt das Leben so dahin, was ich momentan sehr genieße.

Gesehen: „Der schweigende Stern“
Getan: Frühlingsluft gaaanz tief eingeatmet, laufen nach Plan, ein seltsames Wesen in seiner natürlichen Umgebung beobachtet
Gehört: norwegian mist float
Gelesen: “Wu Wei″ von Theo Fischer und „Meditation in Laufschuhen“ von Warren A. Kay
Geklickt: 100+ Ways to Creatively Reuse Old Magazines
Gedacht: nach einer Woche ist das Thema „Japan“ und „GAU“ fast schon nicht mehr Top-Schlagzeile?!??!?! Wie geht denn das???
Geärgert: Politik! Wirtschaft! Everett! Schwachsinnsmüll im Internet!
Gefreut: yeah, eine winddichte Laufjacke!!!!!!! (schon getestet, ist super. Bonus: Man sieht darin sehr sportlich aus, obwohl man noch meilenweit von diesem Status entfernt ist :D)
Gekauft: eine Laufjacke
Gewünscht: noch wärmeres Wetter
Geplant: Mein Wochenende als Strohwitwe aka Was soll ich nur essen, wenn niemand da ist, der mich mit Nahrung versorgt? ;D

Wie war deine Woche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*