Wochenrückblick KW13/2016

wochenrueckblick / digitale Fundstücke - LinkloveDie Woche war dank Kurzurlaub sehr kurz. Könnte eigentlich immer so sein. Und in Wirklichkeit denk ich da auch schon länger drüber nach…

Naja, jetzt erstmal ein bisschen beim morgendlichen Kaffee Zeit vertrödeln – mit diesen Links:

Miranda July über uns und unser Zeug

Gabi ist Zug gefahren und hat überlegt „Womit geht es mir wirklich gut?“

Im zero waste network findet man jede Menge Blogs zum Thema müllfrei leben!

Am 31.3. war „Trans Day of Visibility“, also ein Awareness Tag zum Aufmerksam machen auf die Transgender äh…Problematik?! Das ich das nicht mal genau beurteilen kann, bedeutet: ich habe absolut_keine_Erfahrungen mit Trans-Menschen und bin mir jetzt nicht mal sicher ob ich das alles korrekt aufgeschrieben habe. Das Thema Gender finde ich zwar spannend, aber ich habe da sofort einen Knoten im Kopf und weiß überhaupt nicht, was ich denken soll bzw. wie man damit umgehen soll. Ich kann mir da keine Abkürzungen merken, weiß nicht mehr, wie man Menschen anderer Hautfarbe, Herkunft oder Handicaps politisch korrekt bezeichnet und diese ganzen * und _ die in irgendwelchen Texten meinen Lesefluss behindern und mich verwirren, versteh ich schon drei mal nicht.
Jedenfalls kam über Twitter auch noch der Begriff „nicht binäre Geschlechtsidentität“ rein und gottseidank auch gleich ein Link dazu hinterher. Den Blog kann man auch als Einstieg von vorne bis hinten durchlesen.

Ganz bestürzt war ich diese Woche über den Tod meiner Lieblingsarchitektin Zaha Hadid. Das war ne ziemlich coole Socke! Als erste Frau (und Muslimin) hat sie den renommierten Pritzker Preis abgeräumt und es allen gezeigt wie’s geht! BAM! Ihr Büro hat übrigens auch die Neugestaltung der Hamburger Landungsbrücken übernommen.

Der Philosoph Richard David Precht über die Zukunft der Arbeit. Eigentlich lese ich nie Kommentare auf youtube und wenn, dann bitte sehr dosiert, aber unter dem Video findet man die üblichen Argumentationen, Ängste und Befürchtungen. Interessanterweise auch kein Kommentar von einer weiblichen Person… :D

Das wars schon. Falls bei dir Sonne ist, geh raus und hol dir ein Eis. Ich putz hier mal die komplette Wohnung. Und hol mir dann ein Eis :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*