Wochenrückblick KW31/2016

So, schwupp, die Woche ist wieder um, Zeit für ein paar Links zu Kaffee und Kuchen! Bereit?

wochenrueckblick / digitale Fundstücke - Linklove
Am meisten beeindruckt hat mich diese Woche die syrische Schwimmerin Yusra Mardini, die auf der Flucht ein defektes Boot 3 Stunden lang angeschoben hat, damit die anderen nicht ertrinken.

Welche moralische Entscheidung kann eine KI treffen? Und wie ist deine Meinung dazu?

Tiffany Trenda ist eine Performance Künstlerin, die mit neuen Technologien und Wearables arbeitet. Sehr interessante Projekte!

Interessiert mich brennend für meine Berlinvorbereitung: Verlassene Orte. Gibts auch als Buch zum Schmökern.

Wie kriegen Jugendliche ihr Leben mit der Digitalität und Dauer-On eigentlich hin? Ist das überhaupt so? Spannende Einblicke gewährt Sonia Livingstone, die ein ganzes Schuljahr mit den Teenagern verbracht hat.

Tesla ist und bleibt faszinierend. Ich will unbedingt dieses Jahr noch eine ausführliche Biografie über ihn lesen!

Mini-Roboter bauen ein gemütliches Nest an der Wand

Das wars schon. Schönen Restsonntag euch!

Ein Gedanke zu “Wochenrückblick KW31/2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*