Wochenrückblick KW42/2016

wochenrueckblick / digitale Fundstücke - Linklove

Sooooo. Gottseidank ist Wochenende, gottseidank hab ich wieder Internet :D Wie am Mittwoch geschrieben, kommt hier nun ein Fazit des Mini-Digital-Detox. Ich hab das Smartphone unter der Woche zu Hause gelassen und geguckt, ob sich was verändert. Hat es.
Insgesamt betrachtet war es ganz schön nervig und langweilig. Allerdings nur, weil man sich auch daran gewöhnt hat. Mir gefällt es, sofort informiert zu sein oder schnell etwas auf Wikipedia nachlesen zu können.
Es gab sogar 3 Situationen, wo ich ein Smartphone gebraucht hätte, aber trotzdem hat es auch irgendwie so geklappt. Ich bin aber auch ruhiger geworden, hab in der Mittagspause immer einen Spaziergang durch den Park gemacht und ließ die Timeline Timeline sein. Die Mini-Pause hat auch gereicht, um mir mal ne bessere Strategie im Umgang mit dem Smartphone auszudenken und das werde ich die nächsten Wochen einüben.

Hier nun aber ein paar Links:

Tolles Format mit interessanten Themen – Streetphilosophy

„When we feel heard and have time and space to hear others, we feel connected, safe and accepted“ – dem kann ich nur zustimmen.

Top 10 Smart Alternatives to TED Talks – schöne Liste

Musik!

Ab November gibts wieder die #konsumauszeit – ich weiß zwar noch nicht, ob ich mitmache, weil ich immer noch keinen Wintermantel habe, aber mal sehen. „anders konsumieren“ ist vielleicht auch interessant. So wie die Fernsehauszeit von Regenblumenwiese

Das wars schon. Schönes buntes Restwochenende!

Ein Gedanke zu “Wochenrückblick KW42/2016

Schreibe einen Kommentar zu Annika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*