Wochenrückblick KW8/2017

Falls du dich gefragt hast, warum noch kein „gesehen“- Beitrag erschienen ist: Den wirds für Februar auch nicht geben, weil ich keinen einzigen Film und keine einzige Folge einer Serie gesehen habe. Ich war weder im Kino, noch habe ich einen Filmabend veranstaltet. Wie mir das passieren konnte? Keine Ahnung, wirklich. Ich hoffe, es wird im März besser. Hab keine Lust mehr tolle Kinofilme zu verpassen.

Dafür kann man sich aber auch einiges im Internet anschauen und durchlesen:

Zum Beispiel diesen großen Quatschartikel über Minimalisten. So ein Satz wie „Wer nichts besitzt, offenbart seine Beziehungsunfähigkeit.“ find ich echt krass. Die Kommentare sind auch teilweise ein bisschen befremdlich. Puh.
Gottseidank zeigen vernünftige Menschen wie Gabi ein bisschen Einblick in ihre minimalistische Lebensweise.

Kintsugi

Positive Nachrichten kann heutzutage jeder gebrauchen. Futurzwei sammelt diese Geschichten und bringt sie als Jahrbuch raus. Es ist also nicht alles schlecht, es wird uns nur so präsentiert.

Und wenn man noch aufmerksame Teenager hat, die ein gutes Gedächtnis besitzen – umso besser!

How Scientifically Accurate Is Your Favorite Sci-Fi Film?

Was für ein schönes Musikvideo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*